Stillberatung

Stillen ist die natürlichste Art, ein Baby zu ernähren.

Muttermilch bedeutet viel mehr als die beste und gesündeste Nahrung für dein Kind. Sie ist nicht einfach nur ein Nahrungsmittel, sondern Grundimmunisierung und Allergieprävention. Stillen ist Nahrung für die Seele, es bedeutet Schutz und Liebe.

Während der Schwangerschaft, spätestens nach der Geburt deines Kindes wirst du dich mit der Frage beschäftigen, ob du dein Kind stillen möchtest. Zum Thema „Stillen“ gibt es sehr unterschiedliche Ansichten, Erfahrungen und auch Ammenmärchen. Mir liegt es sehr am Herzen, werdende Mütter bzw. Eltern durch hilfreiche Informationen und Tipps optimal auf die Stillzeit vorzubereiten und den gemeinsamen Start mit dem Baby zu erleichtern.

Die Stillvorbereitungskurse finden einmal im Monat in der Elternschule des Marienhaus Klinikum Saarlouis statt. Termine findest du hier.

Diesen Kurs besuchst du am besten ab dem 2. Schwangerschaftstrimenon (4.-6. Monat).

An diesem Abend werden Grundlagen und Vorteile des Stillens vermittelt und praktische Übungen zu den verschiedenen Stillpositionen gezeigt/durchgeführt. Kostenloses Infomaterial liegt für euch bereit.

Stillsprechstunde im Marienhaus Klinikum Saarlouis

Ort: Standort SAARLOUIS, in den Räumlichkeiten des Kreißsaals 1. OG

Meine Kolleginnen und ich bieten wöchentlich zu folgenden Zeiten eine kostenlose Stillsprechstunde an:

Jeden Mittwoch, vormittags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr und nachmittags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Für eine gute Planung und um den Müttern ausreichend Zeit widmen zu können, wird um vorherige Anmeldung gebeten (Telefon: 06831 16-1540). Bitte Bürozeiten von 09:00 – 13:00 Uhr beachten.

Anmeldung ist auch per Email möglich unter elternschule.saar@marienhaus. de

Hier können Stillprobleme, Probleme mit wunden Brustwarzen/Milchstau, Abstillen etc. besprochen werden

Weitere Vorteile des Stillens

  • Muttermilch ist immer verfügbar, richtig temperiert und leicht verdaulich

  • Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten kann das Allergierisiko um 50% reduzieren

  • Beikost wird viel besser vertragen, da das Kind den Geschmack der Nahrungsmittel bereits durch die Muttermilch kennt

  • Stillhormone wirken beruhigend und fördern die Rückbildung der Gebärmutter

  • Studien zeigen, dass die Häufigkeit an Brust-, Gebärmutter- und Eierstockkrebs zu erkranken, verringert ist

  • Stillen spart Zeit, Arbeit und Geld

  • Stillen macht unabhängig, auch wenn man unterwegs ist

  • Stillen schützt unsere Umwelt